Die Schweden kommen

Heute haben wir viele neue Artikel ausgepackt und aufgehängt.

Wunderschöne schwedische Stoffmuster, perfekt komponiert zu süsser Baby- und Kinderkleidung durch die Firma Snoff hängen für Euch bereit!

Als Highlicht gibt es ausserdem noch Bio-Babykleidung von La Tribu mit Motiven, die durch die Zeichnungen der Aborigines inspiriert wurden!

Anbaden auch für Kuscheltiere

Ja, das gibts wirklich!

Kuscheltiere, die einen Badeanzug haben wollen, und Puppenmütter, die ihnen diesen Wunsch gerne erfüllen würden.

Wir haben Teddy-Badeanzüge hereinbekommen. Schaut selbst:

Am 8. Januar 2017 lädt die Landjugend bereits zum 25. Mal zum Anbaden ein. Jeder kann teilnehmen, die Anmeldung erfolgt vor Ort bis 13.30 Uhr und ist kostenlos. Für Musik und Glühwein sowie andere Heißgetränke ist gesorgt.
Treffpunkt ist der Fehmaraner Südstrand in Burgtiefe, direkt neben dem FehMare.

Gutschein – und das Geschenk passt

Viele Babies werden in  der nächsten Zeit auf Fehmarn geboren.

Bei manchen weiss man das Geschlecht, bei manchen nicht. Manchmal weiss man nicht, was die Eltern des neuen Erdenbürgers sich wünsche, was sie schon haben, was sie ggf. auch von jemand anders schon geschenkt bekommen werden.

Und vielleicht macht es mehr Sinn, eine oder zwei Grössen „Grösser“ als aktuell benötigt zu schenken, aber man möchte zur Geburt doch etwas „übergeben“.

Vielleicht aher auch möchte man einer Familie mit Kindern für irgendetwas „Danke“ sagen, und mit einer netten Geste diesen Dank ausdrücken.

Immer dann ist ein Geschenk-Gutschein eine gute Idee.

Bei uns bekommen Sie Gutscheine für jeden gewünschten Betrag!

Kommen Sie einfach vorbei!

Am 1. Advent geöffnet

Verkaufsoffener Sonntag in Burg auf Fehmarn

b20161114_121855

Am 27.11., dem 1. Advent haben wir für von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet!

 Wir freuen uns auf Euch!

Fehmarn hat einen Kutter mehr

Ab heute haben wir Montag – Samstag für Euch geöffnet 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir freuen uns auf viele nette Inseleltern, Inselbabies und Besucher vom Festland 🙂

7 Tage bis zur Eröffnung

14975818_10211993053368548_923830269_o

Gegen 21:00 Uhr hat die Crew den Kutter für heute verlassen.

So langsam nimmt die Sache Formen an.

Und wir haben uns entschieden, die Schaufenster schon ein kleines Bisschen für Euch zu öffnen…

 

10 Tage noch…

… und eigentlich Arbeit für 20 ist noch vorhanden. Aber immerhin sind jetzt alle Elektroinstallationen überprüft und in Ordnung gebracht, das EC-Terminal montiert, installiert und erfolgreich getestet und viele weitere tolle Einzelteile aufgebügelt und einsortiert worden.

Am 14.11.2016 gehts dann los. Wer den Termin nicht vergessen möchte, kann auf die entsprechende Facebook-Veranstaltung klicken 🙂

14958543_10211960839003209_2023759977_n

Immer mehr Kleiderstangen…14961404_10211960840003234_1875818091_n14971358_10211960839963233_1969023882_n

Immer mehr Puck-Säckchen 😉14996333_10211960840523247_1309115162_n14958479_10211960840163238_1783253568_n14996562_10211960840923257_1757816412_n

Design-Einzelstücke

Heute wurden viele Einzelstücke ausgepackt. Teilweise sind es „Prototypen“, die nie in Serie produziert wurden, also Teile, die handgenäht wurden, um dem Salesteam die Entscheidung für die nächsten Kollektionen zu erleichtern.

Jeans mit wunderbaren Ornamenten auf den Hosentaschen, Blusen mit raffiniertem Besatz und Perlen, einfach schöne Kleidungsstücke, die ab dem 14.11.2016 in Burg auf Fehmarn neue Besitzer finden werden…

12 Tage bis zur Eröffnung

14958829_10211940586176901_1446832039_nDer Countdown läuft!

Aktuell wird die Ware vorbereitet, aufgebügelt, aufgehängt. Viel Arbeit wartet an den verbliebenen 11 Tagen noch auf uns. Aber wir werden es schaffen, den Babykutter rechtzeitig in Fehmarn vor Anker zu bringen!

Hier schon einmal ein „Preview“ auf die kleinsten Grössen.

Lauter tolle Dänische Markenartikel zu sehr günstigen Preisen warten ab 14.11.2016 auf Mütter und Kinder.

Für heute ist nun erst einmal Feierabend – morgen geht es weiter!

Im November kommt ein neuer Kutter dazu :-)

Aktuell ist ein kleiner Babykutter auf dem Weg zur Insel Fehmarn.

cropped-kutterproto.jpg

Diese Seite wird ihn auf der Reise begleiten und in Zukunft über alles informieren, was Freunde des Babykutter Fehmarn interessiert.

Was ist ein Kutter?

Ein Kutter konnte auch eine für die Fahrzeuggröße verhältnismäßig große Ladung transportieren. Diese Kombination von Ladevermögen und Geschwindigkeit machte es für kostbare Ladung attraktiv. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kutter_(Bootstyp)

Bevor die liebevoll „Kleiderbügel“ genannte Fehmarnsundbrücke die Insel mit dem Festland verband, waren solche und ähnliche Wasserfahrzeuge die Verbindung, die die schönen und notwendigen Dinge des Lebens zu den Bewohnern und deren Besuchern auf die Inel brachten sowie die auf Fehmarn produzierten landwirtschaftlichen Erzeugnisse aufs Festland.

Der Babykutter soll hier nicht den Storch beim „Babybringen“ ablösen. Aber sein Name soll signalisieren, in welcher Rolle wir unser Geschäft sehen: Wir bringen wertvolle nützliche Dinge für Mutter und Kind auf die Insel. Für die Inselkinder, für die Gäste der Insel. Gute Qualität, meist aus Dänemark, zu fairen Outletpreisen.

Die Web-Präsenz befindet sich noch im Aufbau. Deshalb bitte ich um ein Wenig Nachsicht, wenn es noch ein wenig rumpelt und zeitweise die Gischt nur so über die Bordwände spritzt.

Behaltet uns im Auge 😉

de Käpten mit dat Hundje auf de Schuller